Archive for the '2005' Category

Arbeitsphase im Herbst

Die Phoenix Foundation hat nächste Woche, ab dem 10.11.2005, ihre Herbstarbeitsphase in Engers. Auf dem Programm stehen eine Menge neue Titel!

Phoenix Foundation meets Samulnori

Am 27. und 28. September tritt die Phoenix Foundation zusammen mit “Samulnori”, dem Drum-Ensemble der “Ministry of National Defense Band” auf.
Frankfurter Hof, Mainz, jeweils 20 Uhr, Tickets unter 0 61 31/22 04 38
Die zwölf Trommler sind Teil eines 40köpfigen traditionellen koreanischen Orchesters. Das Drum-Ensemble musiziert bei den Konzerten eigenständig, zusammen mit dem großen Militärorchester und zusammen mit der Phoenix Foundation.

Continue reading ‘Phoenix Foundation meets Samulnori’

Termine Stand Sep 2005

Phoenix featuring Pe Werner 9.9.2005 16:00 9.9.2005 22:00 Zweibrücken Rosengarten

Vocal Jazz Summit: Phoenix featuring VokalTotal 11.9.2005 12:00 11.9.2005 Mainz Guternbergplatz

Samulnori meets Phoenix Frankfurter Hof: Probe 26.9.2005 10:00 26.09.2005 Mainz

Samulnori meets Phoenix Frankfurter Hof: Konzert 27.9.2005 20:00 27.09.2005 Mainz

Samulnori meets Phoenix Frankfurter Hof: Konzert 28.9.2005 20:00 28.09.2005 Mainz

Phoenix im Pfalzbau 22.10.2005 22.10.2005 Ludwigshafen 18-20.00 Uhr

Präsentationsmatinee aller Landesjugendensembles “Junge Musik Rheinland-Pfalz” 20.11.2005 10:00 Mainz

Herbstarbeitsphase 10.11.2005 17:00 14.11.2005 13:30 Engers

Lions Club Rheingoldstraße Benefizkonzert 25.11.2005 19:30 24.11.2005 Oberwesel

Konzert mit Hochschul-Bigband Mainz

Frühjahrsarbeitsphase 4.5.2006 17:00 8.5.2006 Engers

Europa kantat: Chorfestival 1.8.2006 14:00 1.8.2006 Loreley

Phoenix bei “Europa kantat” 3.8.2006 17:00 Mainz

Konzertreise Jeju, Korea – Tagebuch

Dienstag, 09.08.05
Treffen um 10 Uhr in der Jugendherberge Bad Kreuznach zu zwei
Vorbereitungstagen.

Mittwoch, 10.08.05
15 Uhr Bustransfer zum Flughafen Frankfurt, Einchecken, Abflug um 19 Uhr nach Incheon/Korea. Sieben Stunden Zeitverschiebung nach vorne.

Donnerstag, 11.08.05
Landung nach zehneinhalb Stunden Flug am Donnerstagmittag, Bustransfer
nach Seoul, Weiterflug nach Jeju, Ankunft dort abends gegen fuenf.
Nach Ankunft Begruessung durch Herrn Yoon von der Festivalorganisation und durch die Gastfamilien. Abendprogramm mit den Gastfamilien am Donnerstagabend

Continue reading ‘Konzertreise Jeju, Korea – Tagebuch’

Phoenix in Korea

Nach einem 17-Stunden Trip sind wir in Jeju (Korea) gelandet. Die ersten Eindruecke, vor allem vom ungewohnten Essen, haben wir am ersten Abend bei unseren Gastfamilien gewonnen. Gerade ist Stadtbummel angesagt und heute Abend findet das erste Konzert an den Cheonjieon Waterfalls statt. Wir sind sehr gespannt.

Konzert bei “Bingen swingt”

Beim ersten öffentlichen Konzert der neuen Phoenix Foundation Generation war die Band im Aufwärtstrend: Im ersten Set ab 16 Uhr haben die Musikerinnen und Musiker sich und das von Regenschauern gebeutelte Publikum “warm” gespielt.
Special Guest Greg Abate, Bebop-Saxofonist aus Road Island, USA hat dann im zweiten Set alles “klar” gemacht – Publikum und Band waren gleichermaßen begeistert und mitgerissen von seinen atemberaubenden, spannenden und energiegeladenen Soli.
Greg hat zwei Eigenkompositionen “Kerry’s bossa” und “Evolution” gespielt, so wie “Cookin’ at the Continental” und “So in love”.

Konzert Schloss Engers

Am 22. Mai 2005 hat die dritte Generation der Phoenix Foundation ihr erstes Konzert im Schloss Engers in Kooperation mit der Landesmusikakademie Rheinland-Pfalz und der Villa Musika gegeben.
In vier Probetagen haben die Musiker ein neues Programm erarbeitet. Die Phoenix Foundation war bis auf zwei Musiker beim Konzert neu besetzt.