Archive for the '2010' Category

Sonntag 28.11.10 20 Uhr – Frankfurter Hof, Mainz

vorletztes Konzert der aktuellen Generation!

Setliste

Feet bone
Funky sea, funky dew
Old man river
Gonna fly now
Against all odds
Jasmine flower
Cruisin for a bluesin
High Mainenance

> Karten unter www.frankfurter-hof-mainz.de

Konzert unter dem Motto
„Junge Spunde – alte Hunde“, zusammen mit der Landessenioren-Bigband-Rheinland-Pfalz

Phoenix Foundation – die neue Generation

Parallel zur Arbeitsphase am Indien-Programm mit der aktuellen Phoenix Generation haben 41 neue Phoenix-Bewerberinnen und Bewerber im Alter zwischen 16 und 20 Jahren zwei Tage in der Landesmusikakademie Rheinland-Pfalz geprobt.  Es wurden Satzproben und Tuttiproben in zwei komplette Besetzungen durchgeführt, die sich hören lassen konnten.

Hier ein paar Eindrücke von den Proben mit den neuen Gesichtern.

Saxofon-Section I

Saxofon-Section I

Trompeten-S I

Saxofon-Section II

Saxofon-Section II

Trompeten-Section II

Rhythmusgruppe

Konzertbericht Phoenix Showbühne

Eindrücke von Proben und Konzert.Es war wirklich ein außergewöhnliches Erlebnis!

Beim  Soundcheck

Beim Soundcheck

Beim Konzert: R.A. Ramamani (voc) , Apollonio Maiello (p), Ramesh Shotam (perc), Michael Zerger (g) (vlnr)

Beim Konzert: R.A. Ramamani (voc) , Apollonio Maiello (p), Ramesh Shotam (perc), Michael Zerger (g) (vlnr)

Mike Herting, R.A. Ramamani, Ramesh Shotam, Frank Reichert (vlnr)

Setliste

Feet bone
Funky sea, funky dew
Ol‘ man river
Gonna fly now (Ferguson)
Against all odds
Cruisin‘ for a bluesin‘
Cordova
Mr Mani
Many ways
17th Cross
City life
Bhajan

Spontan hat die neue Phoenix-Generation einen Titel (Cordova) zum Konzert beigetragen.

Groove meets Ragas – 14.11.10 Showbühne Mainz 18 Uhr

Cross-Over-Projekt mit indischen Gastmusikern. Karten hier.

Mike Herting wird vom 11. bis 14. November in der Landesmusikakademie RLP mit der Phoenix Foundation seine Arrangements einstudieren und in der Showbühne Mainz zum Abschluss der Arbeitsphase zusammen mit bekannten „Hits“ der Phoenix Foundation auführen.

Den Kern des Programms bilden Titel, die Mike Herting zusammen mit der WDR Bigband und Charlie Mariano produziert hat.

Als indische Gäste mit dabei:
R.A. Ramamani (voc.)

Foto Hilde Eberhard

und

Ramesh Shotam (perc.)

Foto Hilde Eberhard

Foto Hilde Eberhard


Back from China

Eine beeindruckende Reise liegt hinter uns. Bigband-Jazz in einem völlig anderen Kulturkreis, sehr spannend!

Einen ausführlichen bebilderten Reisebericht gibt es hier

Hier ein paar Eindrücke:

Tourverlauf

PR auf chinesisch: Vor dem Konzert in Quangzhou

Phoenix in action:

Organisatoren, Techniker und Conductor v.l.n.r
Oliver Bergner, Rose Chen, Frank Reichert, Ulrich Adomeit, Eric Zheng

Zum Vergleich: Die Tour im Europäischen Maßstab:

Generationswechsel in der Phoenix Foundation – 12./13. November 2010

Hinweis:

Die Einladungen zur Arbeitsphase sind am 14. Oktober mit Rückmeldegelegenheit bis zum 01. November versendet worden.

Ab jetzt ist Anmeldeschluss. Ausnahme: Wer Posaune spielt kann sich formlos unter mail06(at)phoenixfoundation.de melden.


Machst du mit?

.. bei einer „Kennenlern-Arbeitsphase“ am 12. und 13. Novemver 2010 in der Landesmusikakademie Rheinland-Pfalz in Neuwied/Engers. Es werden Interessenten mit Jazz oder Bigband-Vorerfahrung im Alter zwischen 16 und 21 Jahren eingeladen.

Teilnahmebedingungen:

Einfache Online-Voranmeldung

link derzeit nicht verfügbar.

Die Online-Voranmeldung ist notwendige Vorbedingung für die Teilnahme. Nach der Voranmeldung folgt grundsätzlich für alle Vorangemeldeten rechtzeitig vor der Arbeitsphase eine persönliche Einladung zur Anmeldung. Die Anmeldung wird verbindlich mit Eingang der Teilnahmegebühr von 40 Euro.

In den Leistungen sind enthalten: Unterkunft und Verpflegung (Vollpension), zwei Probetage inklusive Satzproben.

Nach der Arbeitsphase wird aus den Teilnehmern nach Qualifikation und Terminverfügbarkeit die neue Phoenix-Generation zusammengestellt.

Ich freue mich auf deine Anmeldung!

Frühjahrs-Arbeitsphase – Ellington-Programm

Pause bei der Frühjahrs-Arbeitsphase in der Landesmusikakademie Rheinland-Pfalz im alten „Meisterhaus“ von Schloß Engers in Neuwied/Engers.

Arbeit am Sommerprogramm mit Swing-Schwerpunkt: Duke Ellington/Benny Carter/Mary Lou Williams