Tag Archive for 'Konzertreise'

Zurück aus Bolivien

Die Phoenix Foundation ist wieder wohlbehalten von der Konzertreise nach Bolivien zurückgekehrt. Es war eine erlebnisreiche Reise mit einer musikalisch wie menschlich herausragenden Besetzung und überaus freundlichen und zugewandten Gastgebern. Die Begegnungen, Workshops und Konzerte der Phoenix Foundation und ihrer Gastmusiker haben positive Emotionen mit sicherlich nachhaltigen Wirkungen ausgelöst. Einladungen zum erneuten Besuch sind allerorts ausgesprochen worden.

Herzlichen Dank an dieser Stelle an unsere Gastgeber, die Deutsche Schule La Paz, das Centro Cultural Aleman, La Paz, die Fundation Sinfonica La Paz, die Deutsche Schule Santa Cruz, das Goethe-Zentrum Santa Cruz, das Festi Jazz Santa Cruz, das Centro Cultural Masis in Sucre, die Universität Sucre, das Bürgermeisteramt Sucre sowie an die Goethe-Institut Zentrale in München und den Landesmusikrat RLP in Mainz. Nicht zu vergessen Eastern Flowers mit Jarry Singla, unserem Hauptorganisator vor Ort.

072515_1238_Konzertreis1.jpg

 

 

Hier ein bebilderter Tourbericht.

 

Verabschiedung vor der Deutschen Schule La Paz

Verabschiedung vor der Deutschen Schule La Paz

Gruppenfoto Phoenix Deutsche Schule La Paz

Gruppenfoto Phoenix Deutsche Schule La Paz

IMG-20150908-WA0000-01

Konzert in Sucre mit Los Masis

DSC05408-korr

Eastern Flowers, Phoenix-Partner der Bolivien Tour

Konzertreise USA

Am kommenden Montag, dem 03.03.2014 reist die neue Generation der Phoenix Foundation für eine Woche in die USA. Seit 2009 ist dies die dritte Generation, die zum “Essetially Ellington Festival” nach Philadelphia reist, um dort mit 12 High School Jazz Orchestern gemeinsam aufzutreten und an Workshops unter mit Mitgliedern des Vanguard Jazz Orchestras teilzunehmen. Leiter des Projektes vor Ort ist Terell Stafford.

Weitere Stationen der Reise sind die Christopher Dock Mennonite High School mit Probentag und Konzert, sowie ein Besuch des Birdland-Jazzclubs in New York.

 

Back from India

Am 10.03.2013 ist die Phoenix Foundation wohlbehalten von der Indien-Reise zurückgekehrt. Die Reise war ein beeindruckendes Erlebnis für alle Beteiligten.

Einen bebilderten Tourbericht gibt es hier  Tourbericht Indien 2013

Sowohl die von Ronan Guilfoyle arrangierten Fusion-Titel als auch der jazzige Teil des Programms hat den Indern gefallen: Der Band hat es viel Spaß gemacht, mit Ramamani und Ramesh Shotam zusammen aufzutreten.

Bilder vom Konzert in Chennai:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ramamani und Ramesh Shotam

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Links mit Berichten und Videos:

Artikel: How-Goa-got-its-groove-back

Fotos: www.facebook.com/media/set

Video: www.youtube.com

Tourstationen:

06.03.13: Music Academy, Chennai

07.03.13: Club Opus, Bangalore

08.03.13: Goethe Institut, Kolkata

10.03.13: JazzGoa

12..03.13: Golfclub Dehli

 

 

 

 

How Goa got its groove back

www.thegoan.net

From swing to bop, jazz is slowly easing its way back into Goa, thanks to a group of fans – musicians and businessmen alike – who are fighting to rejuvenate this glorious genre

 

 

 

Phoenix goes India

vom 03. bis 13.03.2013 ist die Phoenix Foundation auf Einladung des Goethe-Institutes in Chennai/Indien auf einer Konzertreise in Indien. Die Band wird zusammen mit der indischen Sängerin Ramamani und mit dem Kölner indischstämmigen Percussionisten Ramesh Shotham Konzerte in Chennai, Goa, Dehli, Bangalore und Kolkata geben. Die Musik wurde von Ronan Guilfoyle Ronan Guilfolye arrangiert und bei der Herbstarbeitsphase 2012 einstudiert.

 

Zurück aus Korea

Nach einer gelungenen Tour mit 5 Konzerten und drei Tage Aufnahmen im Tonstudio wieder wohlbehalten zurück.

Einen Tourbericht gibt es hier

Tourbericht Korea 2012