Am kommenden Montag, dem 03.03.2014 reist die neue Generation der Phoenix Foundation für eine Woche in die USA. Seit 2009 ist dies die dritte Generation, die zum „Essetially Ellington Festival“ nach Philadelphia reist, um dort mit 12 High School Jazz Orchestern gemeinsam aufzutreten und an Workshops unter mit Mitgliedern des Vanguard Jazz Orchestras teilzunehmen. Leiter des Projektes vor Ort ist Terell Stafford.

Weitere Stationen der Reise sind die Christopher Dock Mennonite High School mit Probentag und Konzert, sowie ein Besuch des Birdland-Jazzclubs in New York.

 


Schreibe einen Kommentar